AWO Vorsorge-Ordner - Was wirklich wichtig ist

Viele Ordner mit dem Titel: Was wirklich wichtig ist.

Praktisch, rechtsverbindlich, lebensnah - jetzt auch digital.

Manchmal geht es ganz schnell. Plötzlich muss man Dinge wissen wie: „Welche Versicherungen hat mein Vater eigentlich? Hat meine Schwester eine Patientenverfügung – und wo ist sie?“ Diese Fragen sind oft der Anlass, über eigene Wünsche und Vorstellungen nachzudenken. Dann wird deutlich, dass sich jeder früher oder später mit den Themen Krankheit und Tod auseinandersetzen muss. Für jeden von uns ist es unvorhersehbar, wie unser Leben, das Älterwerden oder unser Sterben verlaufen wird. Ein Unfall, Krankheiten oder das Alter können dazu führen, dass es bedeutsam wird, ob und welche Vorsorge wir getroffen haben.

Gesetzliche Regelungen zum Notvertretungsrecht zwischen Ehegatt*innen Patientenverfügung, Fragen und Diskussionen zu Vorsorgevollmachten und Organspende tragen zur Sensibilisierung in der Bevölkerung bei. Ebenso ist eine kontinuierliche Diskussion zur Ethik der Sterbebegleitung gewünscht und parallel wird dazu eine Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung gefordert. Diese Entwicklung trägt dazu bei, dass immer mehr Menschen ihre persönliche Vorsorge treffen möchten.

Der AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. hat deshalb das praktische und übersichtliche Handbuch „Mein Vorsorge-Ordner“  entwickelt. Er ist übersichtlich gestaltet, sorgfältig durchdacht und in leichter und einfacher Sprache erläutert. Mit dem Ordner bündeln Sie Formulare, Verfügungen und wichtige Informationen (wie Notfallausweis, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Organspende oder Hospiz- und Palliativversorgung bis zu medizinischen Eckdaten) an einem Ort. Wichtige Informationen schnell zur Hand zu haben - das kann für Angehörige, den ambulanten Pflegedienst aber auch Ärzt*innen sehr wichtig sein.

Seit kurzem ist der Vorsorge-Ordner auch digital verfügbar. In der neu erschienen PDF-Version können alle Felder online ausgefüllt werden. Als Datei ist der AWO Vorsorge-Ordner schnell und einfach auf allen Endgeräten verfügbar.

Informationen zur Bestellung:

Der Vorsorge-Ordner kostet 19,50 Euro (zzgl. Versandkosten). Die digitale Version kostet 12,95 Euro. Eine Bestellung erfolgt über das Bestellformular auf der InternetseiteWas wirklich wichtig ist.

 

 

 

 

nach oben